Zu den Inhalten springen
XingLinkedIn
[ ]
Schriftgröße+
english
russian

Corona-Update

zurück

2G+ | Aktuelle Zutrittsbeschränkungen für Besuchende und Begleitpersonen

14.12.2021

Das Wohlergehen aller Patient:innen und der Beschäftigten in unserem Haus liegt uns besonders am Herzen. Aufgrund der weiterhin sehr hohen Infektionszahlen dürfen ab Mittwoch, dem 15. Dezember 2021, unsere Patient:innen Besuche erst ab dem 5. Aufenthaltstag empfangen.
Für alle Besucher:innen gilt dabei die 2G+ -Regel.
Demnach erhalten nur Personen Zutritt zum Krankenhaus, die eines der beiden folgenden Kriterien erfüllen:  

  • Besucher:in ist vollständig geimpft (geimpft mit einem von der EU zugelassenen Impfstoff gegen Covid-19, letzte erforderliche Impfung mind. 14 Tage zurückliegend ODER 1 Impfung nach durchgemachter Covid-Infektion. Impfnachweis und Lichtbildausweis sind zur Prüfung vorzulegen.)

  • Besucher:in gilt als genesen (ab dem 28. Tag nach dem positiven PCR-Ergebnis für max. 6 Monate nach dem Testergebnis. Das entsprechende PCR-Testergebnis ist vorzulegen.)

Zusätzlich muss vor Betreten des Geländes unaufgefordert Folgendes vorgelegt werden: 

  • ein negatives Antigen-Testergebnis nicht älter als 24h oder

  • ein negatives PCR-Testergebnis nicht älter als 48h.

In unserem Haus gilt weiterhin, dass Patient:innen ab Tag 5 ihres Aufenthalts einmal täglich von einer Person für eine Stunde Besuch empfangen können. Die besuchende Person muss volljährig sein und während des gesamten Besuches eine FFP-2-Maske tragen, die selbst mitzubringen ist. 

Begleitpersonen sind weiterhin nicht zugelassen 

Begleitpersonen sind weiterhin nur in medizinisch begründeten Fällen zulässig. Diese Personen unterliegen keinen Beschränkungen hinsichtlich geimpft, genesen oder getestet. 

Bei welchen Patient:innen eine medizinisch begründete Begleitung gestattet ist, wird von den entsprechenden Stationen und Ambulanzen tagesaktuell festgelegt. 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. 

Weitere Besuchsregeln finden Sie hier.