Zu den Inhalten springen
XingLinkedIn
[ ]
Schriftgröße+
english
russian

Aktuelles

zurück

Sonntagsvorlesung für Betroffene und Interessierte

28.10.2018
Gallensteine

Ca. 15% der Frauen und rund 7,5 % der Männer in Deutschland sind Gallenstein-träger.
Dies ist u.a. unserer guten Ernährung und unserer Lebensumstände geschuldet, aber auch vererbbare Faktoren spielen eine Rolle. Dabei haben die meisten Gallensteinträger (75%) lebenslang keine Beschwerden.
Häufig handelt es sich um eine Zufallsdiagnose im Rahmen einer anderen
Untersuchung beim Hausarzt, dann mit der Frage nach einer konservativen
Therapie oder einer Operation.
Diese und viele andere Fragen klären Dr. Ivo van der Voort, Chefarzt der
Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie
und Priv.-Doz. Dr. Robert Pfitzmann, Chefarzt der Klinik für Allgemein-,
Viszeral- und Minimal-invasive Chirurgie am Jüdischen Krankenhaus
Berlin mit Ihnen.
Im Anschluss an die Vorträge stehen Dr. van der Voort und Dr. Pfitzmann
gern zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.