Zu den Inhalten springen
XingLinkedIn
[ ]
Schriftgröße+
english
russian

Aktuelles

zurück

Presseartikel KV-Blatt 5 /18

02.05.2018
KV-Notdienstpraxis am Jüdischen Krankenhaus wird gut angenommen

KV-Notdienstpraxis am Jüdischen Krankenhaus wird gut angenommen.

Etwa ein halbes Jahr hat es gedauert, die Notdienstpraxis der Kassen-ärztlichen Vereinigung (KV) Berlin in der Rettungsstelle des Jüdischen Krankenhauses Berlin aufzubauen. Gleich nach dem Start am 2. April 2018 hatten die in der Notdienstpraxis tätigen KV-Ärzte gut zu tun.

Brit Ismer zur neuen KV-Notdienstpraxis am JKB:
„Wir alle können sehr zufrieden sein, denn das Konzept greift“

Die neue KV-Notdienstpraxis am Jüdischen Krankenhaus Berlin (JKB) ist die zweite Notdienstpraxis, die die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin in unmittelbarer Nähe einer Rettungsstelle betreibt. Brit Ismer, kaufmännische Direktorin des JKB, erläutert, warum das JKB bei der Notfallversorgung mit der KV Berlin kooperiert und wie die Zusammenarbeit bislang funktioniert.