Zu den Inhalten springen
XingLinkedIn
[ ]
Schriftgröße+
english
russian

Aktuelles

zurück

Aktuelle Regel zum Tragen einer FFP-2-Maske im Jüdischen Krankenhaus Berlin

31.03.2021

Die Zweite SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (Stand 27.03.2021) enthält neue Regeln zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz im privaten sowie beruflichen Umfeld. Hieraus ergibt sich im Jüdischen Krankenhaus Berlin folgende konkrete Regel mit Gültigkeit ab sofort:

Besuchende* müssen grundsätzlich und für die gesamte Dauer des Aufenthaltes eine FFP-2-Maske tragen. Diese ist selbst mitzubringen. 

 

*Für Informationen zu den aktuell geltenden Besuchsregeln im Jüdischen Krankenhaus Berlin klicken Sie bitte hier.