Zu den Inhalten springen
XingLinkedIn
[ ]
Schriftgröße+
english
russian

Aktuelles

zurück

Aktuelle Besuchsregeln im Jüdischen Krankenhaus Berlin

23.07.2020

Lieber Angehöriger, lieber Besucher, 

das Wohlergehen aller Patienten in unserem Hause liegt uns besonders am Herzen. Auch wenn die Zahlen der Neuinfektionen und an Covid-19-Erkrankten gesunken sind, ist die Coronapandemie nicht vorbei, und gerade jetzt ist es besonders wichtig, mögliche Ansteckungsrisiken soweit wie möglich zu minimieren. Auch für Sie als Besucher.

In unserem Hause darf ein Patient täglich von einer Person Besuch empfangen. Wir bitten Sie darum, während des Besuchs folgende Regeln streng einzuhalten:

1. Sie und der Patient müssen während des gesamten Treffens stets Mund-Nasen-Schutz tragen. Wir möchten Sie bitten, einen eigenen Mund-Nasen-Schutz zu verwenden, wobei sogenannte Community Masken erlaubt sind. Bitte achten Sie darüber hinaus auf den Abstand von mind. 1,5m und verzichten auf Umarmungen, auch wenn es schwer fällt.


2. Besuchszeit ist zwischen 15:00 und 20:00 Uhr (Zeiten in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie abweichend, bitte individuell anfragen). Diese ist streng einzuhalten, genauso wie die max. Dauer des Besuchs von einer Stunde.


3. Wenn es der Gesundheitszustand Ihres Angehörigen erlaubt, können Sie mit Ihrem Besuch gern an die frische Luft gehen. Auch hier gelten die o.g. Regeln. Wir weisen darauf hin, dass es für Patienten ohne formale Entlassung einer ärztlichen Genehmigung zum Verlassen des Krankenhauses bedarf. Hilfsmittel des Krankenhauses (z.B. Rollstuhl, Gehhilfen, Tropf, Perfusoren, VAC-Systeme) dürfen beim Verlassen grundsätzlich nicht mitgenommen werden. Im Übrigen gelten die Regelungen der Hausordnung.


4. Sofern Sie nicht die Möglichkeit haben, nach draußen zu gehen, bleiben Sie bitte mit Ihrem Angehörigen auf dem Zimmer. Die Patientenaufenthaltsräume stehen aktuell nur zwischen 15:30 und 17:30 Uhr zur Verfügung. Bitte beachten Sie die höchstmögliche Anzahl an Personen gemäß Aushang.


5. Wenn Sie mal keine Möglichkeit haben, vorbei zu kommen oder ein anderer Verwandter Ihren Angehörigen besucht, haben Sie auch die Möglichkeit, kostenlos per Videotelefonat mit dem Patienten in Verbindung zu treten. Wir sind hierbei gern behilflich – sprechen Sie uns aktiv an.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Besuch in unserem Hause. Bleiben Sie gesund!