Zu den Inhalten springen
XingLinkedIn
[ ]
Schriftgröße+
english
russian

Facharztweiterbildung

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin ist das Jüdische Krankenhaus Berlin eine beliebte Anlaufstelle für angehende Fachärzte. Zurzeit bilden wir in allen Kliniken mehr als 30 Assistenzärzte sowie Fachärzte aus. Die Inhalte der Weiterbildung gemäß den Allgemeinen Bestimmungen der Weiterbildungsordnung werden in den Logbüchern der jeweiligen Kliniken vorgestellt.

Auf Beschluss des für die Weiterbildung zuständigen Gemeinsamen Weiterbildungsausschusses der Ärztekammer Berlin sind Logbücher obligater Bestandteil des Antrags auf Zulassung zur Prüfung. Gemäß § 8 Absatz 2 der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Berlin, in Kraft getreten am 13.04.2006, dienen Logbücher der geforderten Dokumentation der Weiterbildungsinhalte. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage der Ärztekammer Berlin.

Spezielle Weiterbildungsmöglichkeiten bietet das Jüdische Krankenhaus Berlin in der Angiologie, Kardiologie, Diabetologie, Gastroenterologie und Intensivmedizin an.

Quelle: http://campusnet.charite.de/pj.html

Im OP-Saal