Zu den Inhalten springen
[ ]
Schriftgröße+

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Fürsorgliche Betreuung und modernste Medizin
Priv.-Doz. Dr. med. Peter Neu

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Jüdischen Krankenhauses umfasst eine Station für Allgemeinpsychiatrie, eine Station für Suchtmedizin, eine Station für stationäre Kurzzeitpsychotherapie bei Traumafolgestörungen und/oder Borderlinestörungen mit zusätzlicher Suchterkrankung sowie eine psychiatrische Ambulanz.

In der Behandlung von Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen besitzt die Klinik eine jahrzehntelange Erfahrung und Tradition. Die Suchtbehandlung umfasst einen qualifizierten Entzug sowie psychotherapeutische Gruppentherapie und soziale Beratung. Die hohe Qualität der Entzugsbehandlung ist weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt. Das Jüdische Krankenhaus Berlin ist für die stationäre Therapie einer Alkohol- bzw. einer Opioidsucht das von den niedergelassenen Ärzten jeweils am meist empfohlene Krankenhaus Berlins (Tagesspiegel - Klinikführer 2016).

Für Patientinnen und Patienten mit Borderline-Störung, Traumafolgestörungen und einer zusätzlichen Suchterkrankung bieten wir eine qualifizierte Entgiftung in Kombination mit einer stationäre Kurzzeittherapie an.

In der Abteilung für Allgemeinpsychiatrie werden alle relevanten psychiatrischen Krankheitsbilder behandelt. Die psychiatrische Behandlung richtet sich an Patienten mit unterschiedlichen psychischen Erkrankungen. Hierzu gehören u.a. Depressionen, Angst- und Zwangserkrankungen, manisch-depressive Krankheiten, Demenz, Schizophrenie und schizophrene Psychosen, Belastungsstörungen und Persönlichkeitsstörungen. Unser Behandlungskonzept geht immer von der individuellen Lebensgeschichte des Patienten aus, wird auf seine psychische Erkrankung abgestimmt und mit ihm besprochen. Am Anfang jeder Behandlung stehen daher eine umfangreiche Diagnostik und eine individuelle Therapieplanung.

Die Ambulanz besteht aus der Suchtambulanz und der Psychiatrischen Institutsambulanz und stellt das Bindeglied zwischen stationärer Behandlung und hausärztlicher Versorgung dar.

Eine der Stärken unserer Klinik liegt in der fürsorglichen und familiären Atmosphäre, gepaart mit modernster Medizin auf dem neuesten Stand wissenschaftlicher Forschung. Das therapeutische Team besteht aus Ärztinnen und Ärzten, therapeutisch geschulten Schwestern und Pflegern, Diplompsychologinnen und -psychologen, Suchttherapeutinnen und -therapeuten, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern, Ergotherapeutinnen und Physiotherapeutinnen und -therapeuten.

Chefarzt
Priv.-Doz. Dr. med. Peter Neu
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Sekretariat
Diana Drewelow
Tel.: 030 4994-2461
Fax: 030 4994-2503
E-Mail: sekretariat-psychiatrie@jkb-online.de