Zu den Inhalten springen
[ ]
Schriftgröße+

Karriere

Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns
karriere_280_02.jpg

Das Jüdische Krankenhaus Berlin beschäftigt derzeit rund 500 Mitarbeiter. Sie sind unsere wichtigste Ressource. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Interesse an unserem Hause als Arbeitgeber haben wecken können und Sie sich eine Beschäftigung in unserem Haus vorstellen können. Auf unseren Karriereseiten haben wir alle wichtigen Informationen zu offenen Positionen, möglichen Einsatzfeldern und dem Jüdischen Krankenhaus als Arbeitgeber für Sie zusammengestellt.

Persönliches Statements unserer Mitarbeiter

Eine entscheidende Voraussetzung für meine Bewerbung beim Jüdischen Krankenhaus Berlin war, neben einer herausfordernden Stellenbeschreibung, die Existenz und - von meiner Seite aus - die Identifizierung mit den Leitsätzen meines zukünftigen Arbeitgebers. (Leitbilder geben mir Orientierung in meinem beruflichen Handeln.) Beides war gegeben.

Bei der Recherche zum Jüdischen Krankenhaus Berlin war ich von Anfang an fasziniert von der Historie des Hauses. Das JKB ist für mich ein besonderes Krankenhaus, mit einer besonderen Atmosphäre und einer verbindlichen Tradition. Durch einige Bücher, die mir im Haus zur Verfügung gestellt wurden, und durch den Austausch mit Kollegen ist meine Verbundenheit zum Haus bereits gewachsen.

Vor einiger Zeit hat ein langjähriger Kollege zu mir gesagt, das Jüdische Krankenhaus Berlin wäre “sein Krankenhaus“ und dabei haben seine Augen groß und klar geleuchtet. Ich wünsche mir, dass dieses warme Gefühl auch bei mir weiter stetig wächst. Ich bin optimistisch!

Frau Pfafferott ist seit 2016 im Jüdischen Krankenhaus Berlin tätig.

Kleines Haus mit großen Abteilungen und kurzen Wegen, so würde ich unsere Klinik beschreiben. Das bedeutet, wir können den Patienten das ganze breite Spektrum der modernen Medizin anbieten und gleichzeitig bleibt bei uns die Menschlichkeit nicht auf der Strecke. Genauso finden Ärzte alles und teilweise noch sehr viel mehr, was sie für eine gute klinische Aus- und Weiterbildung brauchen.

Herr Dr. Jungehülsing ist seit 2013 im Jüdischen Krankenhaus Berlin tätig.

Ich arbeite gerne im Jüdischen Krankenhaus, weil es eine familiäre Atmosphäre bietet und hier der Mensch wirklich im Mittelpunkt des Handelns steht. Es ist ein fortschrittliches Haus, in dem persönliches Engagement gefragt ist und anerkannt wird. Persönliche Entwicklung wird hier gefördert.

Frau Gerwien ist seit 1978 im Jüdischen Krankenhaus Berlin tätig.

Mein Arbeitsplatz bietet mir viel Abwechslung und Kontakt zu Menschen. Im Jüdischen Krankenhaus schätze ich die angenehme Atmosphäre und das freundliche Miteinander. Mein Arbeitgeber bietet mir zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Frau Kus ist seit 2002 im Jüdischen Krankenhaus Berlin tätig.

Als langjähriger Mitarbeiter des Krankenhauses fühle ich mich sehr wohl in meinem Arbeitsumfeld.

Das Jüdische Krankenhaus bietet mir umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die angenehme Arbeitsatmosphäre zwischen allen Berufsgruppen trägt sehr zu meiner Arbeitszufriedenheit bei und sorgt mit dafür, den oftmals belastenden Arbeitsalltag gut zu bewältigen.

Herr Fischer ist seit 2003 im Jüdischen Krankenhaus Berlin tätig.

Ein gut funktionierendes Team sorgt mit für eine Wohlfühlatmosphäre und macht das Arbeiten sehr angenehm. Mein Arbeitgeber fördert mich und unterstützt mich bei meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Frau Schlitter ist seit 1991 im Jüdischen Krankenhaus Berlin tätig.

Ich fühle mich schon seit Jahrzehnten dem Krankenhaus sehr verbunden und identifiziere mich mit dem Krankenhaus. Es macht Freude an den Veränderungsprozessen engagiert teilzunehmen.

Herr Abel ist seit 1986 im Jüdischen Krankenhaus Berlin tätig.

Ich habe vor vielen Jahren meine Ausbildung in diesem Krankenhaus abgeschlossen. In meiner langjährigen Tätigkeit habe ich viel Unterstützung von meinem Arbeitgeber erhalten. Auch familiäre Belange finden verständnisvolle Berücksichtigung. Man unterstützt sich gegenseitig.

Frau Nurhan ist seit 1987 im Jüdischen Krankenhaus Berlin tätig.

Kontakt
Stephanie Trostmann
Tel.: 030 4994-2453
E-Mail: bewerbung@jkb-online.de

 

Jüdisches Krankenhaus Berlin
Abteilung Personal
Heinz-Galinski-Straße 1
13347 Berlin-Mitte

www.charta-der-vielfalt.der